ARTcalluna – 18 | 19 August 2018

A D H L M P R W

Historische Wassermühle

Ausstellungsräume und Bücherei

Erbaut in der ersten Hälfte des 15. Jahrhunderts im Stil eines Niedersächsischen Bauernhauses. Bis Mitte der sechziger Jahre war ein Müller tätig und später wurde die Getreidemühle um eine Sägemühle erweitert.

Stauanlage<br>Historische Wassermühle Müden<p class='minortext'>©  Jürgen Eggers</p>
Stauanlage
Historische Wassermühle Müden

© Jürgen Eggers

Bis in die 50er Jahre wurde die Sägemühle betrieben, die Getreidemühler sogar bis 1965. Nach der Sanierung der Mühle befinden sich heute in diesem historischen Gebäude neben der Tourist-Information auch Ausstellungsräume, eine Bücherei und ein Trauzimmer. Ein Kräutergarten und eine Streuobstwiese befinden sind in der Nähe.

Bücherstube Müden

Zum kulturellen Angebot in der Gemeinde Müden gehört auch die Bücherstube in der historischen Wassermühle. Zwei Mal wöchentlich ist die Bücherstube geöffnet. Aus rund 2.000 Büchern und etlichen Hörbüchern können die Nutzer beliebig viele Bücher ausleihen, und zwar zum Betrag von € 15,00 für 12 Monate. Im angrenzenden „Eulennest“ kann bei einer Tasse Kaffee in aller Ruhe geschmökert werden.

Neben der Ausleihe finden in unregelmäßigen Abständen Lesungen statt.


Historische Wassermühle • Unterlüßer Straße 5 • 29328 Müden (Örtze)

Koordinaten: 52.876490 – 10.121333

foerderkreis-muedenoertze.de/die-buecherstube/

❐ Karte einblenden

Künstler, Aussteller und Teilnehmer dieser KUNST-Station

Ernst Erich Buder (Schauspieler)

Jürgen Eggers (Klassische Landschaftsfotografie)

Veranstaltungen dieser KUNST-Station

Fr, 17.08.2018 – 19:30 bis 22:30 Uhr

Lesung zum Thema Eugen Roth mit Ernst Erich Buder

Ernst Erich Buder<br><br>
Ernst Erich Buder

Roth wurde in den Dreißiger Jahren mit seinen „Ein Mensch“ -Gedichten“ berühmt. Seine auf neckischen Gedichte enthalten ein gewisses Maß an Wahrheiten über unsere menschliche Seele.

Der in Berlin aufgewachsene und seit nunmehr über 50 Jahren auf der Bühne stehende Ernst Erich Buder kann dies Literatur mit feinem Humor dem Zuhörer darbieten. ER führt verschmitzt und gekonnt zu den Pointen. Die unterschiedlichen Timbres seiner Stimme nehmen den Zuhörer regelrecht gefangen auf der Reise durch menschliche Abgründe.

Karten für 5 € gibt es nur im Vorverkauf zu den Öffnungszeiten der Bücherstube, dienstags 17-19 Uhr und donnerstags 16-18 Uhr.
Tel: 0 50 53 / 98 92 24



◉ Alle Veranstaltungen

▲ Nach oben