2. ARTcalluna – 22 | 23 August 2020

A D H L M P R W

Alter Friedhof Müden | ATELIER am MARKT | Dornhoff | Heimatmuseum Hermannsburg | Restaurant La Taverna | St. Laurentius Kirche | Lebenskunst in Ton & Farbe | MÜLLERNKONTOR | St. Peter-Paul Kirche | Rabehof Oldendorf | Historische Wassermühle | Wildpark Müden | Winkelhof

Alter Friedhof Müden

Ort der Stille

Der Verein Alter Friedhof Müden e.V. hat das Friedhofsgelände wieder in einen attraktiven Zustand gebracht und pflegt die Grünanlage. Der Friedhof wird als solcher seit den 1950er Jahren nicht mehr genutzt, es sind aber noch alte Grabanlagen erhalten.

Treppenspeicher
Treppenspeicher
Alter Friedhof Müden (Örtze)

© Jürgen Eggers

Heute steht im kleinen Landschaftspark ein historischer Treppenspeicher mit einer kleinen Ausstellung zur Entwicklung der Friedhofsanlage und zur Kirchengeschichte. Zur ARTcalluna wird das Gebäude zeitweise geöffnet.

Die Schriftstellerin Felicitas Rose (1862 – 1938) fand hier in dem noch erhaltenen Doppelgrab neben dem 1931 verstorbenen Ehemann ihre letzte Ruhestätte.

Felicitas Rose kaufte im Jahre 1929 in Müden (Örtze) ein Heidehaus, das sie – nach ihrem Roman Der hillige Ginsterbusch – „Haus Ginsterbusch“, nannte. 1930 wurde Müden ihr Hauptwohnsitz.


Grabstätte von Felicitas Rose
Grabstätte von Felicitas Rose
Alter Friedhof Müden (Örtze)

© Jürgen Eggers

Blick in die Ausstellung
Blick in die Ausstellung
Alter Friedhof Müden (Örtze)

© Jürgen Eggers

Treppenspeicher im kleinen Landschaftspark
Treppenspeicher im kleinen …
Alter Friedhof Müden (Örtze)

© Jürgen Eggers

Alter Friedhof Müden • Sandstraße • 29328 Müden (Örtze)

Koordinaten: 52.878874 – 10.115383

❐ Karte einblenden

▲ Nach oben